Kleine SchriftGroße Schrift

Rot-Weiß-Ästhetik

Rot-Weiß-ÄsthetikEin schönes Lachen benötigt nicht nur weiße Zähne, die in einem harmonischen Zahnbogen stehen, sondern auch ein gesundes, blaß-rosa Zahnfleisch, das in einem natürlichen schönen Verhältnis zu den Zähnen steht. Sind die Zähne durch Zahnfleisch-Schwund verlängert, ist die Oberlippe zu kurz, oder fehlt das Zahnfleisch zwischen den Zähnen, z.B. nach Zahnfleischerkrankung, so hat dieses Einfluss auf das ästhetische Verhältnis zwischen Zahnfleisch (Rot) und Zahn (Weiß). Auch hier finden sich Möglichkeiten, durch entsprechende Maßnahmen die Ästhetik zu verbessern.

  1. Durch operative Methoden lassen sich lokal Zahnfleisch auf die freiliegende Zahnwurzel und Zahnhals verpflanzen und somit die Zähne relativ verkürzen, aber auch die Zahnhälse, die häufig sehr empfindlich auf Kälte oder Berührung reagieren, bedecken.
  2. Im Falle einer zu kurzen Oberlippe zeigt der Patient mit seinem Lächeln nicht nur die Zähne, sondern auch das Zahnfleisch. Dies hat oft eine unharmonische "Rot-Weiß"-Ästhetik zur Folge (Gummi Smile). Auch hier kann Abhilfe geschaffen werden. So kann operativ das Zahnfleisch zur Wurzel hin verlagert werden. Wird jetzt auch der Zahn gekürzt und mittles Kronen eine neue Zahnform mit kürzerer Schneidekante entwickelt, läßt sich ein neuer, harmonischer Gesamteindruck erzielen.
  3. Häufig ist das Zahnfleisch verdickt und wulstig ausgebildet, oft als Folge von Medikamenten für innere Erkrankungen. In diesen Fällen kann das Zahnfleisch chirurgisch ausgedünnt und umgeformt werden.
  4. Fehlt das Zahnfleisch zwischen den Zähnen, so ist es bis heute nicht möglich, neues Zahnfleischgewebe dort zu züchten oder erfolgreich zu operieren. In diesen Fällen kann durch tieferlegen des Kontaktpunktes der Zähne diese Lücke geschlossen und optisch ein günstigerer Eindruck erzielt werden.

Auch hier gilt: Nur im Einzelfall und unter Berücksichtigung einer Gesamtschau lassen sich die geeigneten Therapie-Verfahren ermitteln. Wichtig ist aber auch eine enge Zusammenarbeit zwischen Zahnarzt und Labor. Nur in Zusammenarbeit mit unserem ästhetisch geschulten Zahntechnikern unseres Praxislabors lassen sich wirklich perfekte Ergebnisse erzielen.

Praxis mit Qualität!
Wir sind zertifiziert nach
DIN EN ISO 9001 : 2015
Bei Aufruf und Nutzung dieser Website werden personenbezogene Daten in Form von Cookies und IP-Adresse, sowie Server-Logfile-Daten verarbeitet. Durch die weitere Nutzung unserer Website willigen Sie in die Verarbeitung dieser Daten ein. Datenschutzerklärung